Über mich

Ich heisse Priska Huber und habe im Jahr 1975 das Licht der Welt erblickt.

Ich lernte zuerst den Beruf Offsetmonteurin und liess mich später zur Pre Press Operatorin ausbilden.

Ich habe schon sehr früh in meinem Leben bemerkt, dass ich mit meinen Händen heilen kann, da sich meine Mutter und mein Onkel mit diesem Thema befassten. Die ersten Ergebnisse bekam ich zu Gesicht, als ich bei meinen Hunden starke Blasenentzündung mit Blut im Urin bemerkte: mit zwei Behandlungen brachte ich dies zur Heilung. Auch sehr eindrücklich war, als ich ein eitriges geschwollenes Auge beim Hund über Nacht zur Genesung brachte, oder einen Tennisball-grossen Schleimbeutel am Knie des Hundes wieder zum Schrumpfen und in den Normal-zustand brachte. Ich versuchte dies nach meinen Hunden bei Menschen und konnte auch hier einen Erfolg feststellen. Ich erklärte danach den Patienten, dass nicht ich es war, die heilte, sondern dass die Energie aus einer göttlichen Richtung in meine Hände fliesst. Ich habe danach viele Bücher in diese Richtung gelesen, was mich sehr faszinierte und ich realisierte, dass sich hinter dieser Materie vieles verbirgt.

Bildmodul

Danach wusste ich, dass es im Leben mehr gibt, was man nicht erklären kann. Mit der Zeit lernte ich, dass alles auf der Welt Energie ist und wir Menschen selber aus Energie bestehen. Und dass wir im Leben alles erreichen können, wenn wir es möchten und zulassen. Ich habe auch bemerkt und dazu gelernt, dass unsere Gedanken stark beeinflussen, wie wir leben. Dass man mit positiven Affirmationen im Leben viel erreichen kann und wir uns selber krank machen mit unseren Mustern, die im Unterbewussten in uns schlummern.

Ich wollte schon immer etwas mit Energie ausüben, vor allem spürte ich in mir einen Drang, ich wollte den Menschen helfen, damit sie wieder zu sich selber finden. Denn das, was die Schulmedizin mit uns macht, nenne ich nicht heilen, sondern sie bekämpft nur die Symptome mit irgendwelchen Tabletten, welche die Patienten am Schluss noch mehr krank machen. Also war ich auf der Suche nach einem Lehrgang: Wie gelange ich beim Patienten zur Ursache? Ich hatte schon Kurse besucht über Energetisches Heilen, Aura-Technik usw. doch etwas fehlte mir noch. Bis ich einmal über Nacht auf die Homepage «Paranormale Chirurgie» gestossen bin. Ich war so fasziniert von dieser Methode, dass ich fand, dies muss ich mir näher anschauen und es kennenlernen.

Ein Aufenthalt in einem Kloster in Nepal hat mir den Weg zu meinem Selbst, zu meiner Persönlichkeit, aufgezeigt. Ich bin zur Erkenntnis gekommen, dass im Einfachen der grössere Lebenswert liegt.
Ich bin eine leidenschaftliche Berggängerin. In den Bergen finde ich die Kraft und die Ruhe, die für mich lebenswichtig sind. Auf den Wanderungen begleiten mich meine treuen Hunde.

Ausbildung  Delt-ScanTherapie

2019

Tätigkeit: Selbständige Praxistätigkeit in der Puren Lebensenergie

Januar 2019

Lomi-Lomi Massage

2018

Ausbildung Lösen von negativen Ereignissen

2018

Lehrgang zur paranormalen Chirurgie

2017-2018

Ausbildung Dao-Yoga

2017

Kurs Beratung der Nahrungsergänzungsmittel

2017

Diplom der Klassischen Ganzkörpermassage

2017

Aura-Technik Kurse besucht

2016-2017

Grundausbildung der Fussreflexzonenmassage

2016

Energetischer Heilkurs

2016

Quantenheilung Seminar besucht

2016

Medizinische Grundausbildung Paracelsus-Schule Zürich

2011-2012

Bildmodul
Bildmodul
Bildmodul